Regeln für ungültige/unerlaubte Channel- und Nicknamen

Der TeamSpeak 3 ControlBot lässt sich mit verschiedenen Funktionen konfigurieren. Für die Funktion Bad Nickname Check (Unerlaubte Nicknamen) und Bad Channel Name Check (Unerlaubte Channelnamen) werden Regeln benötigt, die in Reguläre Ausdrücke (auch Regex genannt) erstellt werden müssen.

Sie haben noch keinen ControlBot von TS3index.com? Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Produktseite. Der ControlBot ist in nur wenigen Minuten installiert und eingerichtet.

Erläuterung

Wenn Sie eine der oben genannten Funktion erstellt haben und sich in der Einstellungsmaske der Funktion befinden, geht es nun an den kniffligeren Teil.

Sie erhalten für jede neue Regel auch eine neue Textfeld-Zeile. Nach dem Klick auf Speichern erscheint ein neues freies Textfeld um eine weitere Regel zu erstellen. Um eine Regel zu löschen, entfernen Sie diese aus dem Textfeld.

Die Groß- und Kleinschreibung wird bei der Anwendung dieser Regeln ignoriert.

Wichtig: Wenn Sie eigene Regeln erstellen oder anpassen, beachten Sie die Formatierung für „Reguläre Ausdrücke„. Bei einer fehlerhaften Konfiguration könnten alle User gekickt oder Channels gelöscht werden. Sie können die Regeln auf folgender Seite testen: http://regexpal.com/

Beispiel-Regeln

Wir haben für Sie einige Regeln vorbereitet:

Regel Reaktion
.*n[i!1]g+er.* Niger, N1ger, N!ger, Niggggger, …
.*[[email protected]]dolf.* Adolf, @dolf
.*h[i!1][dt]+l(er|a).* Hitler, Hidla, H!tllller, …
.*n[[email protected]]+z[i!1].* Nazi, [email protected]!, …
.*wi(chs|x+)(er|a).* Wixxxxa, Wichser, Wichsa, …
.*(hure|schlampe|fotze|卍|卐|spast).* Eine Liste von Begriffen, die nicht in einem Name vorkommen dürfen
.*(www\.|http://|https://|ftp://).* Links zu Webseiten
.*\d{1,3}\.\d{1,3}\.\d{1,3}\.\d{1,3}.* IP-Adresse (bsp: 127.0.0.1)
.*([█▄▀►◄▲▼◣◢■▌▐▬])\1{5}.* Mehrere Zeichen hintereinander sperren – in diesem Beispiel sind nicht mehr als 5 Zeichen hintereinander erlaubt

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.