YouTube über SinusBot abspielen

Der SinusBot (früher auch SoundBoard), ein Musikbot für den eigenen TeamSpeak 3 Server, unterstützt Dienste wie YouTube, Soundcloud und noch viele weitere Plattformen. Es können auch Radiosender oder eigene Dateien über HTTP / FTP abgespielt werden.

Sie haben noch keinen MusikBot von TS3index.com? Alle wichtigen Informationen finden Sie auf der Produktseite. Der MusikBot ist in nur wenigen Minuten installiert und eingerichtet.

 

Über das Interface von SinusBot

YouTube über SinusBot abspielenIm Interface über den Menüpunkt Hochladen können Inhalte von YouTube Videos, SoundCloud, MixCloud, Hearthis, Audiomack und vielen weiteren Plattformen herunterladen. Geben Sie bei Herunterladen die Link-URL an und bestätigen Sie den Download mit dem Button Job hinzufügen. Nach dem Download wird der heruntergeladene Content unter Alle Dateien aufgelistet (ggf. ist eine Aktualisierung der Webseite notwendig) und kann sofort abgespielt werden.

Auch ein Radio kann über SInusBot abgespielt werden. Im Interface über den Menüpunkt Radio finden Sie eine Liste eingier bekannter Radiosender wie z.B. I Love Radio oder TechnoBase. Mit Hilfe eines Doppelklicks oder  kann der Radiosender abgespielt werden. Mit   kann der Radiosender unter Alle Dateien hinzugefügt werden.

Wie kann ich mit dem MusikBot eigene Radio Stationen (Streams) abspielen?

 

Über ein Chat-Befehl

Wenn ein Benutzer sich mit dem Befehl !register [username] registriert und von Ihnen das Recht Playback erhalten hat, kann dieser den MusikBot mit dem Befehl !stream [URL] für ein Radiostream oder !yt [URL] für ein YouTube-Video ansteuern. Mit !vol [0-100] lässt sich die Lautstärke anpassen.

Sollten Sie in den Einstellungen unter Benutzerkonten den Account manuell erstellt haben, müssen Sie die eindeutige Identität eines Benutzers zuweisen und das Recht Playback vergeben.

SinusBot mit Chat-Befehlen über TeamSpeak 3 Client steuern

> Alle Befehle für den SinusBot

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.