FAQ

Verbindung fehlgeschlagen (ERROR)

Error Code: 2568 insufficient client permissions

Die Fehlermeldung gibt der TeamSpeak 3 Server aus, wenn Rechte, die für den Scan von TS3index.com benötigt werden, fehlen oder nicht gesetzt sind.

Schritt 1: "Fortgeschrittenes Rechtesystem" aktivieren

Nur bestimmte Rechte lassen sich mit dem Fortgeschrittenen Rechtesystem setzen. Das "Fortgeschrittene Rechtesystem" lässt sich in den Optionen aktivieren.

Gehe in der Menüleiste auf Einstellungen und unten auf Optionen. Im Option-Dialog einen Klick in der linken Leiste auf Anwendung. Auf der rechten Seite unter Verschiedenes muss ein Häkchen bei Fortgeschrittenes Rechtesystem gesetzt werden.

Zum Schluss noch auf OK um die Einstellungen zu übernehmen.

Schritt 2: Rechte erlauben

Bei jedem neuen TeamSpeak 3 Server sind standardmäßig die Rechte nicht gesetzt. Daher wird jeder die Fehlermeldung (Error Code 2568) erhalten, wenn die Rechte nicht gesetzt sind und man versucht seinen TeamSpeak 3 Server bei TS3index.com einzutragen.

Verbinde dich zu deinem TeamSpeak 3 Server und gehe in der Menüleiste bei Rechte auf Server Gruppen.

Hinweis: Im Screenshot werden die Namen der Rechte angezeigt. Um die Namen anzeigen zu lassen, im Dropdown Menü auf der unteren Seite anstatt Beschreibungen anzeigen einfach Namen anzeigen auswählen.

Wähle nun in der linken Seite die Server Gruppe Guest (8) aus.

In der Mitte, dem Hauptbereich dieses Fensters, siehst du sämtliche Rechte deines Servers nach Kategorien und Unterkategorien unterteilt. Suche jetzt wie in dem Screenshot dargestellt die Rechte in ihren entsprechenden Kategorien und erlaube diese in dem du einen Rechtsklick und Recht hinzufügen klickst. Sollte ein Recht schon hinzugefügt gewesen sein, jedoch kein Häkchen gesetzt, setzte das Häkchen manuell.

Wenn alle Rechte gesetzt sind, kann dein TeamSpeak 3 Server auf TS3index.com eingetragen werden.

Error Code: 2560 invalid groupID
FAQ kommt noch

Einstellungen ändern

Autorisierung: Wie kann ich Informationen meines TeamSpeak 3 Servers ändern?

Damit wir sicher gehen können, dass Du auch über den Server verfügst, müssen einige Schritte befolgt werden. Nach der Autorisierung hast du als Serverinhaber die Möglichkeit sowohl Änderungen vorzunehmen als auch deinen TeamSpeak 3 Server aus TS3index.com zu entfernen.

Schritt 1: Öffne die Index deines TeamSpeak 3 Servers

Auf der Index sind alle Informationen des TeamSpeak 3 Servers zu finden. In der oberen Menüleiste findest du den letzten Menüpunkt Editieren. Auf dieser Seite kann du, wenn noch nicht durchgeführt, dich als Serverinhaber autorisieren.

Schritt 2: Autorisierung

- Für die Autorisierung muss der Servername für einen kurzen Augenblick geändert werden. Nach der Überprüfung kann der Servername wieder in den Originalzustand zurück geändert werden. Der Servername wird auf der Seite generiert.
- Gebe Zugangsdaten an, um dich später mit den Zugangsdaten einzuloggen und deinen Server zu editieren.
- Klicke auf "Prüfen & Hinzufügen".

Schritt 3: Login

Nach der Autorisierung kannst du nun über den selben Menüpunkt auch deinen TeamSpeak 3 Server verwalten.

Schritt für Schritt als Bild:
Autorisierung
Kann ich den TeamSpeak 3 Server versteckt eintragen?

Wenn Sie sich als Inhaber des TeamSpeak 3 Server autorisiert haben, dann können Sie über die Einstellungen den TeamSpeak 3 Server verstecken. Nur mit der direkten URL ist es möglich den TeamSpeak 3 Server zu finden.

Mit dieser Option können Sie weiterhin alle Feature von TS3index.com wie z.B. den Viewer für die eigene Webseite in Anspruch nehmen.

Können Informationen ausgeblendet/verborgen werden?

Wenn Sie sich als Inhaber des TeamSpeak 3 Server autorisiert haben, dann können Sie über die Einstellungen auch Informationen wie z.B. Version, Plattform, Ping, Paketverlust, Trafficnutzung aber auch viele weitere Client- und Serverstatistiken verbergen.

Wie kann ich meinen TeamSpeak 3 Server aus TS3index.com entfernen?

Du kannst deinen Server über die Schaltfläche "Editieren" aus TS3index.com entfernen. Damit du deinen Server editieren bzw. aus TS3index.com entfernen kannst, musst du dich zuvor autorisieren.

Achtung: Alle gesammelten Informationen bzw. Statistiken gehen unwiderruflich verloren.

Schritt 1: Serverbesitzer hinzufügen

Gehe wie in FAQ: Autorisierung: Wie kann ich Informationen meines TeamSpeak 3 Servers ändern? vor.

Schritt 2: Einloggen

Wenn Schritt 1 erfolgreich war, kannst du dem Link von Schritt 1 folgen oder die Schaltfläche "Editieren" nutzen um dich einzuloggen.

Schritt 3: Server entfernen

Wenn du eingeloggt bist, kannst du auf der unteren Seite die Schaltfläche "Server entfernen" nutzen, um deinen Server endgültig aus TS3index.com zu entfernen.

Hinweis: Wenn es Probleme gibt, kannst du uns über das Kontaktformular erreichen.

Wie kann ich verhindern, dass mein TeamSpeak 3 Servers nach dem löschen wieder bei TS3index.com eingetragen werden kann?

Bitte autorisieren Sie sich zuvor als Inhaber des eingetragenen TeamSpeak 3 Servers und melden Sie sich danach über das Kontaktformular. Wir werden den TeamSpeak 3 Server so schnell wie möglich sperren.

Sonstiges

Warum wird mein TeamSpeak 3 Server als "Offline" angezeigt?

Für dieses Problem kann es mehrere Ursachen geben. Bitte prüfen Sie, ob sich die Verbindungsdaten des TeamSpeak 3 Servers geändert haben und die Servergruppe "Guest" alle notwendigen Rechte hat, um die Serverinformationen sowie Client-, Channel- und Servergruppenliste abzufragen.

Sollte sich die IP-Adresse oder der Query-Port geändert haben, können Sie die Daten in den Einstellungen ändern. Wenn Sie sich nicht als Inhaber des TeamSpeak 3 Servers autorisiert haben, dann müssen Sie sich über das Kontaktformular bei uns melden.

Unknown from XXX.XXX.XXX.XXX:XXXXX

Die Einträge "Unknown from..." im Server-Chat sehen Sie nur als Server Admin, wenn Sie die Option "ServerQuery Clients anzeigen" aktiviert haben.

TS3index.com, aber auch andere Webseiten, nutzen due Query-Schnittstelle des TeamSpeak 3 Servers um Serverinformationen sowie Client-, Channel- und Servergruppenliste abzufragen. Erst damit ist es möglich den Viewer auf der Webseite darzustellen oder Statistiken, Banner oder andere hilfreiche Informationen zu erstellen.

Die Option "ServerQuery Clients anzeigen" ist standardmäßig deaktiviert und kann auch jederzeit wieder an derselben Stelle (Favoriten oder Werkzeugleiste) deaktiviert werden.